Wie muss Suchtselbsthilfe sein, damit sie auch für junge Menschen attraktiv ist und von den nächsten Generationen genutzt wird? 

Bei diesem Fachtag möchten wir herausfinden, was junge und betroffene Menschen wollen, wofür sie sich interessieren, wie und mit wem sie ihre Zukunft gestalten möchten und welche Vorstellung von Selbsthilfe sie haben. Wie erreichen Selbsthilfegruppen außerhalb des Suchtthemas junge Leute? Was für gute Beispiele gibt es schon in der Suchtselbsthilfe? Was sind die Erfolgskriterien? Wie können
die angrenzenden Hilfebereiche die Suchtselbsthilfe unterstützen, mehr junge Menschen zu erreichen?
Wir wollen die Vielfalt von Suchtselbsthilfe sichtbarer machen und damit zu eigener Initiative und Gestaltung attraktiver Angebote ermutigen.

Dazu sind Sie herzlich zum Fachtag am 27.10.2018 in Berlin eingeladen. Nähere Informationen zum Fachtag sowie zur Anmeldung können Sie dem Flyer entnehmen.