Fortbildung „Suchtfragen am Arbeitsplatz“ III/2021

1.200,00 

Kategorie:

Beschreibung

In der Fortbildung „Suchtfragen am Arbeitsplatz“ erlangen die Teilnehmer*innen Kenntnisse über Suchtmittel und Abhängigkeiten und erfahren, wie und in welcher Situation auf Betroffene zuzugehen ist und wie diese wirkungsvoll unterstützt werden können. Zum Flyer

Wir bieten das Seminar pandemiebedingt online an. Die Anmeldung erbitten wir bis zum 27. Oktober 2021.

  1. Kurswoche: 08.-11. November 2021
  2. Kurswoche: 10.-14. Januar 2022
  3. Kurswoche: 24.-27. Januar 2022

Die Seminargebühren betragen pro Teilnehmer*in 1.200 € (3 Kurswochen inkl. Fortbildungsunterlagen).

Teilnehmer*innen: mindestens 10, maximal 16

Teilnahmebedingungen:
Den Fortbildungsbeitrag bitten wir erst zu überweisen, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung erhalten haben, spätestens jedoch zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Bitte beachten Sie, dass eine Absage schriftlich erfolgen muss. Ist eine Teilnahme nicht möglich, erheben wir bei Abmeldung bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn 20 % der Gesamtkosten, bei späterer Abmeldung 50 % der Gesamtkosten. Mit dem Absenden Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen. Ihre Anmeldung ist somit verbindlich.