Präventionsaktivitäten in Thüringen – Erfurt

Koordinierungsstelle Suchtprävention in Erfurt

Wesentliche Aufgabe der Koordinierungsstelle ist die Projektinitiierung und -begleitung sowie die Koordination und Organisation von Präventionsveranstaltungen und Informationsständen zu den Themen illegale Drogen, Nikotinkonsum, Alkohol, Medikamentenmissbrauch bis zu Ess- und Spielsucht sowie die Bereitstellung von Informationsmaterial.

Konkrete Veranstaltungen und Projekte sind: 

  • „Sound für klare Köpfe“ für 8. Klassen
  • Aktionstag zur Suchtvorbeugung für 5. Klassen
  • Hausaufgabenheft für 6. Klassen
  • Laufend nach Nachfrage: suchtpräventive Veranstaltungen ab Klassenstufe 8, Berufsschulen, Lehrer, Eltern,
  • Betriebe
  • Sport, Spiel, Spaß – Stark werden gegen Sucht  für 4. Klassen, durchgeführt von Mitarbeiterinnen des Kinder- und 
  •  Jugendärztlichen Dienstes
  • Organisation von Fachtagungen und Fortbildung
  • Geschäftsführung und Leitung Arbeitskreis „Suchtprävention Erfurt“
  • Nichtrauchergaststättenwegweiser (Befragungen 2006, 2008, 2010, 2012)
  • Gremien- und Netzwerkarbeit
  • interaktive Ausstellung „HaLt – Hart am Limit“ (mobile präventive Ausstellung mit 5 Stationen zum Thema Alkoholkonsum im Jugendalter), kostenfrei ausleihbar über das Präventionszentrum der SiT – Suchthilfe in Thüringen gGmbH

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Kontakt:
Herr Patrick Jung
Amt für Soziales und Gesundheit Erfurt
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt
Telefon: 0361 6554203
Fax: 0361 6554209
E-Mail

Projekt Jonathan

Das Projekt „Jonathan“ widmet sich der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 15 Jahren. Mindestens ein Elternteil dieser Kinder ist von einer Suchtproblematik betroffen. Beispielhaft werden vielseitige Lebens- und Freizeitgestaltungen außerhalb des Elternhauses aufgezeigt, um für ein Leben in der Gemeinschaft zu stärken. Außerdem gibt es die Chance zum Austausch untereinander. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen können erkennen: „Ich bin nicht allein und auch nicht schuld!“

Jederzeit auch zu finden unter folgendem Link.

Kontakt:
Projekt Jonathan
Präventionszentrum der Suchthilfe in Thüringen GmbH
Löberstraße 37
99096 Erfurt
Telefon: 0361 2128080