Mediennutzung

Europäische Schülerstudie zu Alkohol und anderen Drogen 2011 (ESPAD)

Befragung von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klasse in Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen, IFT, München 2012

Computer- und Viedeospiele

Prävalenz Thüringer Schüler
30-Tage-Prävalenz    74,3 %

30-Tage-Frequenz
Nie                         25,7 %
1-2mal                    20,4 %
3-9mal                    21,1 %
>10mal                   32,8 %

 

Weitere Studien im Bereich Mediennutzung

Mit der Studienreihe KIM (Kinder+Medien, Computer+Internet) untersucht der mpfs seit 1999 das Medienverhalten der Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren in Deutschland.

Die  alltägliche  Mediennutzung  Jugendlicher und welche  Entwicklungen  hier  zu  verzeichnen  sind,  dokumentiert  der  Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1998 mit der Studienreihe JIM (Jugend, Information,  (Multi-Media).