Am 20. Oktober 2021 findet die 9. Thüringer Jahrestagung Suchtprävention als Onlineveranstaltung (Zoom) von 9.00 bis etwa 13.30 Uhr statt. Unter dem Thema „Suchtprävention: Wichtig! Wirksam! Geschätzt?“ wollen wir mit der Tagung die Relevanz von Suchtprävention betonen. Deshalb werden wir neben einem Vortrag des Gesundheitsökonomen PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg) und einem Vortrag des Suchttherapeuten Uwe Kley aus den Median Kliniken in Römhild auch eine Podiumsdiskussion im Programm haben. Dort diskutieren Ministerin Heike Werner (Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie), Dirk Rzepus und Christiane Diekmann von der Sucht- und Drogenberatungsstelle der Diakonie Nordhausen, weitere Vertreter*innen aus der Landespollitik und die Referent*innen  über den Stand der Suchtprävention sowie deren Finanzierung in Thüringen.

Tragen Sie sich die Veranstaltung also gern in Ihren Kalender ein, wir würden uns sehr freuen, Sie am 20. Oktober virtuell dabeizuhaben! Die Veranstaltung ist kostenlos, Sie können sich ab sofort auf unserer Homepage anmelden: https://thueringer-suchtpraevention.info/anmeldung-suchtpraevention-2021/.